Xtreme Gardening - Mykos

€24,99 24,99

Verfügbare Optionen

MYKOS - Pure Mycorrhizal Inoculant

MYKOS® mycorrhizae ist eine natürliche und organische Spezies von nützlichen Bodenpilzen, die eine "schwammartige" Masse bilden, die Nährstoffe und Wasser sammelt und speichert und die Aufnahme von beidem erhöht. Diese einzige Art von arbuskulären Mykorrhizapilzen enthält nur Rhizophagus-Intraradices, die früher als Glomus-Intraradices bekannt waren. MYKOS enthält keine anderen Mikroben wie Trichoderma oder Ektomykorrhizae.

  • Rhizophagus Intraradices
  • 300 Vermehrungen / Gramm
  • Verbessert die Effizienz von Nährstoffen und Wasser
  • Verbessert die Wurzelstrukturen für zusätzliche Aufnahmefähigkeiten.
  • Kann die Erträge und sekundären Metaboliten erhöhen.
  • Schnellste & aggressivste kolonisierende Mykorrhizae
  • Ideal für Gemüse, Obst, Kräuter & Blumen

Rein - Frisch - lebendig - lebendig

MYKOS ist ein schnell wachsender, nützlicher Pilz, der die Nährstoff- und Wasseraufnahme erhöht, indem er eine symbiotische Beziehung zu den Wurzeln einer Pflanze bildet. MYKOS wird benötigt, um Nährstoffe abzubauen, zu zyklen und zu erhalten sowie eine vordere Verteidigungslinie gegen Umweltstress, Krankheitserreger und Krankheiten zu bilden. MYKOS wird weiter wachsen, wobei Ihre Pflanzen eine Erweiterung der Wurzeln werden und eine bessere Effizienz und Nachhaltigkeit erreichen. Mit einem größeren und gesünderen Wurzelsystem erhalten die Pflanzen die Möglichkeit, die Ernteerträge und die sekundären Stoffwechselprodukte zu steigern.

MYKOS wirkt schnell und bildet starke Wurzeln in 95% der gängigen Pflanzen. MYKOS ist eine einzelne Spezies von Endo-Mykorrhizapilzen, Rhizophagus intraradices, die jede Art von Wurzelkonkurrenz ausschließen. Warum nur Endo-Mykorrhizae?

Ekto-Mykorrhizae hat keine positive Wirkung auf Gemüse, Obst, Blumen und Kräuter.

MYKOS hilft Neuanpflanzungen, den Transplantationsschock zu reduzieren, indem es das Wachstum neuer Wurzeln stimuliert. MYKOS bildet Hyphen, die die Wurzelmasse erhöhen, was zu einer höheren Aufnahme von Nährstoffen und Feuchtigkeit führt. Das Pilznetz kann Nährstoffe über weite Strecken transportieren und direkt in die Wurzelzelle abgeben. Pflanzen versorgen MYKOS mit Energie in Form von Kohlenhydraten, die bei der Photosynthese entstehen. Einzelne Pflanzen können über dieses Mykorrhizennetzwerk mit anderen Pflanzen verbunden werden, indem sie Nährstoffe, Zucker und Wasser teilen und mehr Bodenmikroben anziehen.

MYKOS schützt Ihre Pflanzen vor Trockenheit und Hitzestress und hält schädliche Krankheitserreger vom Wurzelkontakt fern. MYKOS kann auch die Bodenstruktur sowohl in Lehmböden als auch in sandigen Böden verbessern. MYKOS hilft auch beim Abbau organischer Verbindungen und wandelt sie in pflanzliche Lebensmittel um.

MYKOS wurde verwendet, um die letzten 10 Weltrekorde für das Xtreme-Pflanzenwachstum zu brechen, darunter ein 2.261,5 lb. Kürbis im Jahr 2016!