Zu Inhalt springen

Xtreme Gardening - Mykos

Ausverkauft
€24,99
454.0g | €55,04 / kg
Verfügbarkeit: translation missing: de.general.icons.icon_check_circle Icon Nicht vorrättig

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

MYKOS - Pure Mycorrhizal Inoculant

MYKOS® Mykorrhiza ist eine natürliche und organische Spezies nützlicher Bodenpilze, die eine "schwammartige" Masse bilden, die Nährstoffe und Wasser sammelt und speichert und so die Aufnahme von beiden erhöht. Diese einzelne Spezies arbuskulärer Mykorrhizapilze enthält nur Rhizophagus intraradices, formal als Glomus intraradices bekannt. MYKOS enthält keine anderen Mikroben wie Trichoderma oder Ektomykorrhizen.

  • Arbuskuläre Mykorrhizapilze
  • Rhizophagus-Intraradices
  • Verbessert Wurzelstrukturen für zusätzliche Aufnahmefähigkeiten
  • Schnellste und aggressivste kolonisierende Mykorrhizen
  • Verbessert die Effizienz von Nährstoffen und Wasser
  • Kann Erträge und Sekundärmetaboliten erhöhen
  • Großartig für Gemüse, Früchte, Kräuter und Blumen

     


    Rein - frisch - lebendig

    MYKOS ist ein schnell wachsender, nützlicher Pilz, der die Nährstoff- und Wasseraufnahme erhöht, indem er eine symbiotische Beziehung mit den Wurzeln einer Pflanze eingeht. MYKOS wird benötigt, um Nährstoffe abzubauen, zu zirkulieren und zu speichern sowie um eine Front der Verteidigung gegen Umweltstress, Krankheitserreger und Krankheiten zu bilden. MYKOS wird mit Ihren Pflanzen weiter wachsen, indem es eine Verlängerung der Wurzeln bildet und ihnen eine bessere Effizienz und Nachhaltigkeit verleiht. Mit einem grösseren und gesünderen Wurzelsystem erhalten Pflanzen die Möglichkeit, ihre Ernteerträge und Sekundärmetabolite zu steigern.

    MYKOS wirkt schnell und bildet bei 95% der gängigen Pflanzen starke Wurzeln. MYKOS ist eine einzige Art von Endomykorrhizapilzen, Rhizophagus intraradices, die jede Art von Wurzelkonkurrenz eliminiert. Warum nur Endomykorrhizapilze?
    Ektomykorrhizapilze haben keine positive Wirkung auf Gemüse, Obst, Blumen und Kräuter.

    MYKOS hilft Neuanpflanzungen, den Verpflanzungsschock zu verringern, indem es das Wachstum neuer Wurzeln stimuliert. MYKOS bildet Hyphen, die die Wurzelmasse vergrößern, was zu einer besseren Aufnahme von Nährstoffen und Feuchtigkeit führt. Das Pilznetzwerk kann Nährstoffe über große Entfernungen transportieren und direkt in die Wurzelzelle abgeben. Pflanzen versorgen MYKOS mit Energie in Form von Kohlenhydraten, die bei der Photosynthese entstehen. Einzelne Pflanzen können sich über dieses Mykorrhizennetzwerk mit anderen Pflanzen verbinden und Nährstoffe, Zucker und Wasser gemeinsam nutzen sowie weitere Bodenmikroben anziehen.

    MYKOS schützt Ihre Pflanzen vor Trockenheit und Hitzestress und verhindert, dass schädliche Krankheitserreger mit den Wurzeln in Kontakt kommen. MYKOS kann auch die Bodenstruktur sowohl in lehmigen als auch in sandigen Böden verbessern. MYKOS hilft auch beim Abbau organischer Verbindungen und wandelt sie in pflanzenverfügbare Pflanzennahrung um.

    MYKOS wurde eingesetzt, um die letzten 10 Weltrekorde für 'Xtreme-Pflanzenwachstum' zu brechen, darunter ein 2.261,5 lb. schwerer Kürbis im Jahr 2016!