Zu Inhalt springen

Canna Eisen Plus 1 Liter

€10,80
1.0l | €10,80 / l

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

CANNA Mononährstoffe

Mononährstoffe (Einzeldüngemittel) sind wesentlich für die Entwicklung der Pflanze. Diese flüssigen Mineralien sind leicht löslich und können daher direkt von der Pflanze aufgenommen werden.

Unsere reinen Mononährstoffe bestehen aus einzigartigen Inhaltsstoffen, ebenso wie unsere Hauptnährstoffe (CANNA TERRA, AQUA, HYDRO und COCO). Alle unsere Mononährstoffe sind zu 100 % mit unseren Nährstoffen kompatibel. Verwenden Sie sie in Verbindung mit den CANNA-Nährstoffen, um beste Ergebnisse zu erhalten.

Eisen

CANNA Eisen erfüllt eine Reihe wichtiger Funktionen im gesamten Stoffwechsel der Pflanze und das macht es ein wesentliches Element. Es spielt die wichtige Rolle bei der Photosynthese und eine große Rolle bei der Produktion von Chlorophyll. Außerdem hat es einen großen Einfluss auf physiologische Prozesse und auf das Energiesystem. CANNA Iron kann direkt aufgenommen und mit allen Düngemitteln gemischt werden und ist bei jedem pH-Wert stabil. Es ist ein perfektes Ergänzungsprodukt bei Eisenmangel und um das Wachstum und die Blüte zu stimulieren.

CANNA Iron ist ein wesentliches Element für die Pflanzen. Eisen spielt unter anderem eine führende Rolle bei der Photosynthese. Darüber hinaus hat es einen großen Einfluss auf die physiologischen Prozesse und die Energiebilanz.

Flüssiges Eisenchelat kann direkt von der Pflanze aufgenommen und mit allen Düngemitteln gemischt werden und ist bei jedem normalen pH-Wert stabil.

Anwendung

  • Als Eisendünger, unter anderem im Fall eines Eisenmangels.
  • Als ergänzendes Mittel zur Stimulierung des Wachstums und der Blüte.

Dosage

  • Erhaltungsdosis: 1:1500 => 7,5 ml/10 Liter.
  • Moderater Mangel: 1:1000 => 10 ml/10 Liter.
  • Schwerwiegender Mangel: 1:500 => 20 ml/10 Liter.

Verdünnen Sie 10 - 20 ml Konzentrat mit 10 Liter Wasser (1:1000/1:500).

Warnung

Ein gutes Düngemittel enthält alle wesentlichen Elemente im richtigen Verhältnis. Durch eine Überdosierung von Eisen wird die Pflanze zwar nicht beschädigt, aber die Aufnahme von Phosphat wird behindert. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie die Dosierung bestimmen. Fe enthält die organischen Schichten DTPA & EDDHA, um die Oxidation zu verhindern.