Zu Inhalt springen

Advanced Nutrients Bud Candy 1 Liter

€29,00
1.0l | €29,00 / l

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Füttere deine Pflanzen mit Zucker, Aminos und Vitaminen und schmecke ihre süßeren, größeren Knospen

Wenn ich Sie fragen würde, was Sie wirklich glücklich über Ihre Hydrokultur-Gartenarbeit macht, würden Sie mir sagen, dass Sie es lieben, große Mengen starker, süß schmeckender Blumen zu züchten.

Sehen Sie Ihr Zimmer voller riesiger Blumen, die nach Süßigkeiten riechen (vielleicht wie Zuckerwatte in einem Vergnügungspark), und genießen Sie nach der Ernte mit Ihren Freunden diesen feinen Geschmack, das Aroma und die Kraft.

Das Lächeln auf ihren Gesichtern und sie klopfen dir auf den Rücken, darum geht es im guten Leben.

Die große Frage ist also, was können Sie jetzt tun, um die größten Ernten der stärksten und am besten schmeckenden Blumen selbst anzubauen?

 

 

Beginnen Sie mit der Bereitstellung von Energie zur Steigerung der Blüte, wenn Ihre Pflanzen sie am dringendsten benötigen

 

 

Süßere, größere Ernten werden erzielt, wenn Sie Ihren Pflanzen Kohlenhydrate geben, die sie mit einem Energieschub beflügeln.

Dies ist eine wichtige Tatsache, an die Sie sich erinnern sollten, dass der Bedarf Ihrer Pflanzen an Zucker während des Spitzenblütezyklus ihre Fähigkeit zur Herstellung von Zucker übersteigt. Je mehr Sie sie schieben, je mehr CO2 und Nährstoffe Sie ihnen geben , desto mehr Kohlenhydrate benötigen sie , desto mehr fallen sie zurück.

Das daraus resultierende Carbo-Defizit ist dasselbe, das passiert, wenn Athleten gegen Ende eines anstrengenden Wettkampfs zusammenbrechen. Und deshalb ist Carboloading eine beliebte Taktik, mit der Sportler weiterhin stark werden, um den Sieg zu erringen, wenn andere fallen und scheitern.

 

 

Nicht irgendwelche Kohlenhydrate, sondern die richtigen für Ihre Pflanzen

 

 

Das Carboloading Ihrer Pflanzen erfordert eine Spezialformel. Tatsächlich nehmen Ihre Pflanzen einfache oder komplexe Kohlenhydrate am besten auf, wenn sie als Arabinose, Dextrose, Glucose, Maltose und Xylose aus Rohrohr-Extrakt, Malzextrakt, Cranberry-Extrakt und anderen hochwertigen Kohlenhydratquellen vorliegen.

Dies führt nicht nur zu einem Einbruch in der Mitte der Blüte, sondern diese Materialien treiben auch nützliche Bakterien und Pilze in Ihrer Wurzelzone an.

Wenn Sie nützliche Bakterien und Pilze in Ihrer Wurzelzone installiert haben, gedeihen sie am besten, wenn sie extern bereitgestellte Kohlenhydrate zum Fressen haben.

Nützliche Bakterien und Pilze erhöhen die Wurzelmasse, erhöhen die Nährstoffaufnahme, schützen die Wurzeln und produzieren Hormone, die die Blütengröße, Potenz und den Wert stimulieren.

Nachdem Sie nun gesehen haben, wie Sie die richtigen Arten von Kohlenhydraten verwenden, um Energie und Wurzeln zu verbessern, was können Sie noch tun, um Gourmetblumen mit verbessertem Geschmack, Größe, Potenz und Aroma zu kreieren?

Wie sich herausstellt, verbessern Sie durch die Bereitstellung der Liste der soeben besprochenen Kohlenhydratquellen auch den Geschmack und das Aroma Ihrer Pflanzen.

 

 

Die Vorteile der Verwendung von Aminosäuren und anderen Verbindungen in der richtigen Form für Ihre Pflanzen

 

 

Advanced Nutrients Bud Candy 1 Liter

Beachten Sie Folgendes: Die Vorteile Ihrer Fütterung hängen von der Qualität der einzelnen Inhaltsstoffe der Produkte ab.

Zum Beispiel sehen Sie Hydrokulturformeln, die „Melasse“ enthalten. Aber wie bei fast jedem einzelnen Bestandteil in Hydrokulturformeln gibt es viele Qualitäten und Arten von Melasse, und die Unterschiede zwischen ihnen entscheiden, ob sie Ihre größeren, besseren Erträge liefern.

Tatsache ist, dass die meisten Melassearten mit Schwefel beladen sind oder aus Materialien oder Verfahren hergestellt werden, die ihren Zuckergehalt und ihre Qualität verringern.

Wenn geschwefelte, minderwertige Melasse in einer Hydrokulturformel enthalten ist, beeinträchtigen ihre Fremdmineralien Ihre Nährstoffverhältnisse und liefern gleichzeitig einen geringeren Prozentsatz an Zucker.

Nehmen Sie sich jetzt eine Minute Zeit und lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie dies mit den Arten und Formen von Aminosäuren in Hydrokulturformeln zusammenhängt.

Aminosäuren sind entscheidende Bausteine ​​für Proteine, die Stoffwechselprozesse und die physikalische Struktur Ihrer Blütenpflanzen befeuern. Nur wenige Hydrokulturformeln enthalten Aminosäuren, aber fast alle, die Aminosäuren enthalten, liefern sie in einer Form, die als "D-Aminos" bezeichnet wird.

Obwohl diese Aminosäuren billiger zu beschaffen und herzustellen sind, sind sie für Ihre Pflanzen leider nicht sehr hilfreich.

Andererseits ist die L-Form von Aminosäuren für die schnelle Aufnahme und Bildung von Proteinen, die Ihre Pflanzengesundheit und Ihren Ertrag schnell steigern, vollständig biologisch verfügbar.

Wie bei Melasse und anderen Bestandteilen in Hydrokulturformeln ist es sehr wichtig, welche Formen und Herstellungsverfahren verwendet werden.

 

 

Süßere Blumen sind mehr wert

 

 

Süßere Blumen gehören Ihnen, wenn Sie den Geschmack, die Potenz und das Aroma Ihrer Ernte steigern, indem Sie Anthocyane, Isoflavonoide, Polyphenole, Isoterpene und Tannine in Cranberry- und Traubenextrakten liefern.

Züchter, die diese Verbindungen verwenden, berichten, dass innerhalb von Momenten, in denen die Verbindungen Pflanzen im Wasser zugeführt werden, ein plötzlicher Strauß angenehmen Geruchs aus ihren Blüten entsteht.

Und nach der Ernte werden Sie und Ihre Freunde das außersüße Aroma und den Geschmack Ihrer Blumen genießen, und es gibt auch mehr Blumen, die Sie genießen können.

Eine andere Technik zur Verbesserung des Aromas, des Geschmacks und des Werts Ihrer Ernte besteht darin, Ihren Pflanzen Vitamine zuzuführen.

Zum Beispiel könnte Vitamin C die Photosynthese unterstützen und Ihre Pflanzen vor negativen Auswirkungen von intensivem Licht und Hitze schützen. Studien zeigen, dass die Fütterung der B-Vitamine Ihrer Pflanzen viele Vorteile für die Blütenverstärkung bietet und gleichzeitig die Pflanzen vor Stress schützt.

Wie können Sie also dieses umfangreiche Menü an pflanzenfördernden Verbindungen erhalten, von denen Sie gerade erfahren haben? Glücklicherweise haben die Wissenschaftler von Advanced Nutrients die komplexe Aufgabe, all diese Aminosäuren, Kohlenhydrate und Vitamine zu beschaffen, zu verarbeiten und zu kombinieren, erfolgreich gemeistert, sodass Bud Candy Ihnen sofort größere, süßere Knospen liefert.

Das Beste ist, Sie erhalten zwei Produkte in einem, weil Bud Candy gibt dir alles in Sweet Leaf und CarboLoad, aber es gibt Ihnen auch viel mehr in einer einfach zu verwendenden Formel.

Egal, ob sich Ihre Pflanzen gerade in der Blütephase befinden oder Sie sich auf die Blütephase vorbereiten, dies ist die Zeit, um 100% Bio zu beschaffen Bud Candy und erhalten Zuckerwatte Geschmack, dickere Knospen und stärkere Pflanzen.


FAQs - Häufig gestellte Fragen

Wird das kommen Bud Candy Bio-Formel funktioniert gut, wenn ich synthetische Nährstoffe verwende?

Ja, Bud Candyist 100% biologisch und passt daher perfekt zu einem Bio-Programm. Es treibt auch Ihre Blumen an, wenn Sie synthetische Nährstoffe verwenden.

Soll ich weiter benutzen? Big Bud Und CarboloadBud Candy?

Unser Blütensystem kombiniert Big Bud und Bud Candy während eines bestimmten Zeitraums in der Blütephase, da sich die beiden Formeln für eine größere Blütengröße und -qualität ergänzen. Bud Candy enthält die starken Zucker, die CarboLoad enthält, so sparen Sie Geld, indem Sie nicht verwenden müssen CarboLoad. Wenn Sie diese beiden Formeln zusammen verwenden, sehen Sie ein maximales Blütenwachstum.

Kann ich benutzen Bud Candy Als Blattspray?

Bud Candyist eine Wurzelzonenformel, die die Wurzeln verbessert und schnell durch sie absorbiert wird, um größere, süßere Blüten zu erzeugen. Es ist nicht als Blattspray konzipiert.

 

Befolgen Sie diese einfache Feed-Tabelle, die von unserem Forschungsteam erstellt wurde

  Woche 1 Woche 2 Woche 3 Woche 4 Woche 5 Woche 6 Woche 7
Bud Candy 2 ml / l 2 ml / l 2 ml / l 2 ml / l 2 ml / l 2 ml / l  


Umrechnungen: 1 Teelöffel = 5 ml | 1 Esslöffel = 15 ml | 1 Unze = 30 ml | 1 Tasse = 240 ml

Hinweis: Bei Advanced Nutrients verwenden wir in unseren Produkten kein Paclobutrazol, Daminozid oder andere verbotene Pflanzenwachstumsregulatoren.